Was ist ein Gewürzschneider?

CHROMA ProCuTe A-07 Gewürzschneider

Der Hersteller CHROMA ist der Erfinder des Gewürzschneiders!

Die Gewürzschneider oder „Mühlen“ der CHROMA-Serie sind alle mit dem hochwertigsten und modernsten Mahlwerk, einem ProCuTe Titanium Cutting Gear ausgestattet. Es handelt sich hierbei um eine Neuentwicklung, basierend auf angestammten und bewährten Konstruktionsprinzipien klassischer Metallmahlwerke. Dieses Schneidwerk verbindet in ausgezeichneter Weise die Vorteile der Metall- und Keramikmahlwerke miteinander und erreicht einen extrem feinen Mahlgrad, der keine Wünsche offen lässt. ProCuTe steht für Professional Cutting Technology.

Die Schneidengeometrie der beiden Mahlwerkskomponenten wurde aufgrund langjähriger Erfahrung optimiert, besonders im Hinblick auf feinste Pulverbildung beim Mahlen, ohne die volle Bandbreite von fein bis grob zu vernachlässigen. Nur ein metallisches Mahlwerk kann diese Schärfe und Feinheit erreichen. Als Werkstoff bietet sich Titan, trotz des extrem hohen Materialpreises, aufgrund seiner guten Härte und vor allen Dingen seiner ausgezeichneten geschmacksneutralen, anti-allergenen und bioverträglichen Eigenschaften an. Die geringere Härte des Titans im Vergleich zu gehärtetem Edelstahl oder Keramik, ist vernachlässigbar, wenn man, wie bei dem ProCuTe Titanium Schneidwerk, eine optimale Geometrie, eine hochpräzise Verarbeitung und eine exakte Einbausituation gewährleistet. Lesen Sie dazu auch den Kommentar eines Nutzers.

CHROMA ProCuTe A-07, Titanium Gewürzschneider, mit extra großem Schneidwerk und 2 XL Edelstahl-Kugellager, Eintrittsdurchmesser 42 mm, Austrittsöffnung 33 mm.

Die ProCuTe schneidet mühelos Trockenkräuter, Kardamomkapseln,Kaffeebohnen, Pfeffer, Salz und viele andere Gewürze.

Alle Metallteile können mit handelsüblichen Reinigungsmitteln gesäubert und gepflegt werden. Scheuernde und kratzende Mittel bzw. Utensilien sollte man nicht verwenden, da die Oberfläche ansonsten “unschön” verkratzt. Holzteile sollten nur mit einem feuchten Tuch abgerieben und anschließend sofort mit einem weichen Tuch abgetrocknet werden. Dunkle Holzteile können anschließend mit Holzöl oder normalem Speiseöl eingerieben und nach kurzer Zeit mit einem Papiertuch trocken poliert werden.

[C] CHROMA ist der Erfinder des Gewürzschneiders. Mittlerweile oft kopiert, aber an die Original-Qualität kommt bisher keine Kopie ran! Viele Sterneköche sind von diesen Küchentools überzeugt!

Presse-Echos zu CHROMA ProCuTe Gewürzschneidern:

  • TAGESSPIEGEL online: Bernd Matthies testet den Gewürzschneider Procute kitchen A-05
  • ARD Buffet: „Geniales Gerät“
  • DER SPIEGEL.de:
  • „Tipp: mit dem A-05 Chroma ProCuTe Titanium Profi-Gewürzschneider lassen sich auch kleine Mengen Gewürze in beliebiger Feinheit schneiden/mahlen, ohne dabei zu zerreißen oder zerquetscht zu werden – ein Tool, das mittlerweile in fast jeder Sterneküche benutzt wird“
  • Port Culinaire:
  • „Das beste seiner Art auf dem Markt.“
  • DER FEINSCHMECKER
  • „Must have! Produkt des Monats Mai 2010“
  • FAZ: „Diese Mühle ist einer jener raren Gegenstände, die nicht allein häusliche Kochkunst tatsächlich geschmacklich erweitern.“
  • Helmut Gote im Kölner Stadtanzeiger, 20.4.2012: „Der kulinarische Wert dieses Gewürzschneiders ist durch die perfekte Zerkleinerung von Gewürzen gar nicht hochgenug einzuschätzen.“
  • Professor Dr. Thomas Vilgis: „Kleine Unterschiede große Wirkung: Ob harte Gewürze geschnitten, gemörsert oder gemahlen werden macht einen feinen Unterschied in der Aromaintensität aus. Vorallem beim Abschmecken kurz vor dem Servieren werden die verschiedenen und subtilen Duftkomponenten beim „Schneiden“ deutlicher wahrgenommen als beim mörsern. Die ProCuTes sind absolut empfehlenswert und ich benutze sie fast jeden Tag.“ Vilgis hat auch das Standardwerk zum Würzen, AROMA, geschrieben.

FAQ – Mehr Erklärungen zu den CHROMA ProCuTe Gewürzschneidern:

Antwort auf die oft gestellte Frage: „Warum sind diese „Mühlen“ so teuer, wenn ich gute Mühlen bereits für 1/3 kaufen kann?“

Antwort: Es ist wie überall, wenn Höchstleistung geboten wird: Die letzen 20 % Leistung kosten 80 %. Wenn Sie also keine Höchstleistung brauchen, sind Sie mit den preiswerten Modellen des Wettbewerbs gut bedient. Es ist eine Frage des Anspruchs. Ein Dacia bringt sie an Ziel, mit einer S-Klasse kommen Sie ausgeruht an. Übertragen Sie dieses Beispiel auf die Ausrüstung Ihres Hobbys …

Die CHROMA ProCuTe Gewürzschneider finden Sie nur in guten Küchenzubehör- und Messerfachhandel und natürlich bei uns.

Schneidwerk:

  • stufenlos einstellbar, von puderfein bis grob geschrotet
  • massives Titan
  • antiallergen und bioverträglich
  • korrosionsfrei
  • geschmacksneutral
  • Gehäuse: Edelstahl, gebürstet.
  • Deckel / Becher: Glas
  • Durchmesser: Ø 60 mm / 40 mm
  • Höhe: 160 mm