Lammspieße mit Blumenkohl-Mango Curry auf Pasta

Blumenkohlcurry-Fotocredit-to-bikko-Toby-Koch

Fotocredit: Copyright to bikko - Toby Koch

Für 4 Personen| Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten

Zutaten Spieße:
400 g Lammrücken, ohne Knochen
8 Spieße
2 EL Balsamico
1 TL Kakaopulver
2 EL Olivenöl

Zutaten Curry:
500 g Blumenkohl
1 Mango
1 Limette
3-4 EL grünes Orientalisches Curry
½ TL Thai Curry Paste
400 ml Kokosmilch oder Sahne
1 Stange Zitronengras
10 Curryblätter

Sowie:
500 g Tagliatelle
Salz & Pfeffer

Zubereitung Lamm:
Für die Marinade werden Balsamico, Kakao und Olivenöl gut vermengt.Den Lammrücken der Länge nach in dünne Streifen schneiden, dann auf die Spieße auffädeln. Mit einem Pinsel werden die Spieße eingestrichen, würzen mit Pfeffer und Salz. Dann bei 120 Grad im Backofen 8 bis 10 Minuten gar ziehen lassen.

Zubereitung Curry:
Den Blumenkohl in kleine Mundgerechte Röschen schneiden. Dann 4 bis 6 Minuten Blanchieren. Currypaste mit dem Curry, dem Zitronengras und den Curryblättern zum kochen bringen und um ein viertel reduzieren. Mango Schälen und klein scheiden. Ist die Sauce reduziert, den Blumenkohl und die Mango hinzu geben und noch einige Minuten kochen lassen. Abschmecken mit Pfeffer und Salz.

Nudeln al Dente kochen.

Rezepte: Copyright © Mirko Reeh

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.