Start CHROMA Neuheiten P-30 mit AST ® mit Anti Stick Technik - das perfekte Gemüsemesser

Messertest

Test Fakta:
Messertest mit CHROMA type301 "Sieger"

 

Stiftung Warentest:
Messertest - Unsere Produkte schnitten am besten ab!

Kinder sollen kochen
CHROMA Captain Cook - Professionelle Kochmesser für Kinder

CHROMA ProCuTe Gewürzschneider - die beste Art, Gewürze zu schneiden - Pfeffermühle war gestern

P-30 mit AST ® mit Anti Stick Technik - das perfekte Gemüsemesser Drucken
Neuheiten
NEU: CHROMA type 301 P-30 mit AST ®


japanisches Messer P 30 gr Die Besonderheiten der AST® (AntiStickTechnique)

Das Gemüsemesser CHROMA type 301 P-30 mit AST (AntiStickTechnique) ist eine Neuentwicklung für das perfekte Schneiden von besonders stark haftendem Schneidgut wie Gurken, Möhren und anderen wasserhaltige Gemüse- und Obstsorten. Die rechtsseitige AntiStick-Struktur verhindert die Bildung eines vollflächigen Zellsaftfilms und damit das Anhaften und Auftürmen des Schneidgutes an der Klinge. Das type 301 P-30 besitzt einen linksseitig Schliff wie eine traditionelle japanische Klinge und ähnelt in der Schnittführung dem Sashimimesser. Die Klinge zieht beim Schneiden leicht nach rechts, was sich durch leichtes Gegensteuern ausgleichen lässt. Nach wenigen Malen der Nutzung werden Sie merken, dass die Klingenführung reine Gewohnheitssache ist. Die Vorteile der Antihaft-Struktur werden Sie schnell begeistern.

Schleifen:
Nur mit einem hochwertigen Schleifstein.

Die Klinge bitte bevorzugt auf der linken Seite in einem größeren Winkel nachschärfen und die rechte Klingenseite nur hin und wieder leicht abziehen.
Dadurch erhält man den aufwendig gestalten Schliff aus einer Kombination von Microverzahnung und typisch japanischem Schliff, der ein wirklich dauerhaftes und intensives Arbeiten auf hohen Niveau bedeutet.

Das CHROMA type 301 Kochmesser P-18 wurde Testsieger der schwedischen Warentester des Testfakta Instituts.

best-in-knife-test rand kl

 

DE KI Type301 web


 




Zur Serie CHROMA type 301

 

 


NEU: CHROMA Schleifstein ST-I 1 - mit innovativer Verfahrenstechnik zum perfekten Schleifergebnis


ST IS3 CHRMA KLInnovation des Schärfens: Die neuen CHROMA Steine setzen Maßstäbe
Mit drei neuen Steinen der Extraklasse startet CHROMA in eine neue Ära des Schärfens und Polierens hochwertiger Klingen. Aufgrund einer neuen Verfahrenstechnik bei der Bindung der Schleifpartikel entfällt das langwierige  Einweichen; ein bisschen Wasser auf den Stein geben genügt, um mit dem Schärfen und Polieren zu beginnen. Der Stein setzt einen gleichmäßigen Schleifschlamm frei, nutzt sich dadurch weniger ab und der Arbeitsplatz bleibt sauber. Die Graduierungen: ST-IS1, 500/1200, ST-IS2, 1800/4500 und für das High-End-Finish ST-IS3, 6000/1200. Leider sind die neuen Steine etwas teuer, dafür aber unheimlich gut. Bei Messern über 200 Euro sollte man die Steine in jedem Fall verwenden.

 

 

 

 

zu den Schleifsteinen



Drucken Favoriten Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
 
 
spacer

Unser Service

Unser Mietwagen Report - Billiger Automieten
Zu Besuch bei Tim Mälzer: Im TV Studio
Das richtige Schleifen der Küchenmesser (Video)

Brandaktuell

Der Gourmet Report - News für Feinschmecker

Bewerten Sie Restaurants Restaurant Kritik

 

Statistiken

Benutzer : 5
Beiträge : 1655
Weblinks : 3432
Seitenaufrufe : 3442130

seit: 01.01.2011

[ kochmesser.de ]    Deutschlands größter unabhängiger Importeur für hochwertige Küchenmesser und Zubehör
Messertest_Best_in_Test_Fakta Bild Stiftung Warentest - CHROMA Haiku Santoku H-05 Bild Stiftung Warentest - CHROMA Schleifstein ST-1000 Bild Stiftung Warentest - CHROMA Schleifstein ST-1800L DE KI Procute 2

CHROMA Azubi-Set